klasseinfo.de gibt Denk- und Dankimpulse
Druckansicht
Kontakt-Formular

Seelenkrebs

Krebserkrankungen nehmen immer mehr zu. Dabei vermehren sich entartete Körperzellen rasend schnell und zerstören immer mehr gesunde Körperzellen. Wird dieser Vorgang nicht gestoppt, so ist meist der Tod nahe. Aber meiner Meinung nach gibt es auch im seelischen Bereich, im Bereich der Psyche, immer häufiger eine Entwicklung, die der Krebserkrankung im körperlichen Bereich sehr ähnlich ist. Es sind Entartungen zu beobachten, die erst kaum wahrnehmbar sind, die aber dann immer stärker wuchern, bis sie dann immer mehr Bereiche in unserer Wahrnehmung verdrängen. Beim "Seelenkrebs" sind die häufigsten Vertreter die drei großen "G":

  1. Gier: Der Gierige will alles haben - und zwar sofort und ohne Anstrengung! Wünsche und Bedürfnisse können nicht zurückgestellt werden. Die Ausbreitung der Gier in unserer Zeit führt dazu, dass man von der "Instantgesellschaft" spricht: Für die schnelle Bedürfnisbefriedigung gibt es Instantkaffee, Instanttee, Instantsuppen, Fertiggerichte - und wenn man den Bereich der Nahrungsaufnahme verlässt auch: Spaß statt innere Freude, Sensationsjournalismus statt fundierte Information, Drogen statt Verarbeitung von Problemen, medialer Konsum statt reales Erleben. Endstation der Gier ist die Sucht - ein Stadium, bei dem eine Umkehr ohne fremde Hilfe nicht mehr möglich ist.
  2. Geiz: Welchen Wert hat der Geiz inzwischen in unserer Gesellschaft, wenn er in der Werbung immer häufiger als erstrebenswert bezeichnet wird ("Geiz ist geil!")? Der Geizige will alles für sich beanspruchen, alles selber konsumieren. Das eigene Wohlergehen ist ihm allein wichtig - das Wohlergehen anderer ist nicht mehr in seinem Blickfeld. Die wertvolle Erfahrung "Geben ist seliger als Nehmen" kennt der Geizige leider nicht, er weiß nicht, dass man sich nicht selbst glücklich machen kann - und dass Geben nicht ärmer  - sondern reicher macht!
  3. Gedankenlosigkeit: Der Gedankenlose lebt sein Leben, ohne sich Gedanken darüber zu machen, welche Auswirkungen sein Handeln auf seine Mitmenschen und seine Umwelt hat. Der Gedankenlose hat eine gestörte Selbstwahrnehmung und ein gestörtes Verantwortungsbewusstsein - das Einfühlungsvermögen stirbt langsam aber sicher ab. Endstation ist die völlige Gleichgültigkeit.

Die körperliche Krebserkrankung hat die Eigenschaft, im fortgeschrittenen Stadium Metastasen zu bilden, so dass eine Krebsart das Entstehen weiterer Krebsarten zur Folge hat. Mit dem "Seelenkrebs" ist es genauso: Im fortgeschrittenen Stadium treten häufig alle drei Arten gleichzeitig auf. Und je fortgeschrittener die Krebserkrankung ist, umso härter und schmerzhafter ist die Therapie! Auch dies gilt für den "Seelenkrebs" in gleicher Weise. Deshalb ist auch beim Seelenkrebs die Früherkennung wichtig. Für den Seelenkrebs gibt es da einen guten Therapeuten: "Kommt her zur mir alle, die ihr mühselig und beladen sein, ich will euch erquicken!" verspricht uns Jesus Christus. Und bei IHM haben schon scheinbar "hoffnungslose Fälle" Heilung erfahren!

 

Erstellt mit CMSimple_XH - Template-Design: R.Klasse - Optimale Fensterbreite 1200 px