klasseinfo.de gibt Denk- und Dankimpulse
Druckansicht
Kontakt-Formular

Mein Glück!

Sind Sie glücklich? Was ist überhaupt Glück? Wie wird man glücklich? Diese Fragen hat sich wohl schon jeder einmal gestellt. Interessant ist dabei, dass die Forschung festgestellt hat, dass es keinen direkten Zusammenhang zwischen den Lebensbedingungen und dem Glücksgefühl gibt. Es gibt Menschen, die in ihrem Leben schon Furchtbares durchgemacht haben und zum Teil immer noch vor großen Herausforderungen stehen - und die sich dennoch glücklich fühlen. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die sind gesund, haben Erfolg, viel Geld und Anerkennung - und fühlen sich dennoch unglücklich. In Psalm 73 heißt es dazu in der Übersetzung   "Gute Nachricht":

Gott nahe zu sein ist mein ganzes Glück. (Ps.73,28)

Wer diesen Vers im Zusammenhang lesen will, wird beim Lesen des ganzen Psalms überrascht sein. Der Psalmbeter erlebte schmerzhaft: Die Vorstellung, dass der Fromme keine Schwierigkeiten hat, dass ihm alles gelingt, ist ein fataler Irrtum. Der Psalmbeter, der auf Gottes Gebote achtete und nach seinem Willen lebte, ist in einer verzweifelten Lage. Und das Schlimmste dabei waren Hohn und Spott seiner Mitmenschen. In seiner Verzweiflung glaubte er sogar, dass es den Gottlosen besser ging als ihm selbst. Grübeln und Starren auf seine Probleme bringen ihn jedoch nicht weiter und sein Glaube scheint dahinzuschmelzen. Ein Perspektivwechsel und damit auch eine Wende bringt der Besuch eines Gottesdienstes. Der Gottesdienstbesuch weitet seinen Horizont und erfüllt sein Herz mit Glück - obwohl sich seine äußeren Bedingungen noch nicht verändert haben. Aber die Nähe Gottes macht ihn stark genug, seine Leiden zu ertragen - so wie Bonhoeffer in seiner Todeszelle dichten konnte:

Von guten Mächten wunderbar geborgen
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen,
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Wer in Gottes Nähe lebt, hat nicht ab und zu 'mal Glück, sondern findet das wahre Glück.

Erstellt mit CMSimple_XH - Template-Design: R.Klasse - Optimale Fensterbreite 1200 px